BLOODLOST ( Sion - CH / Oldschool Thrash )

2008 wurde das Debütalbum "Hellcome" aufgenommen und veröffentlicht und natürlich im Zuge diverser Gigs live vorgestellt. Im gleichen Jahr begaben
sich BLOODLOST erstmals auf Europatour und supporteten auch Bands wie Destruction und Napalm Death. 2010 begann die Band damit, am Album
"Trashell" zu arbeiten, welches 2011 zusammen mit Johi in den Roystone Studios in Charrat, Schweiz, aufgenommen wurde und im gleichen Jahr erschien.
2012 sah nicht ganz so rosig für BLOODLOST aus, da es viele Probleme mit ihrer damaligen Bookingagentur gab. Letzten Endes wurden die Jungs jedoch
wieder Herr der (Booking-)Lage und es wurden erste Konzerte für Anfang 2013 geplant. 2013 verließ Norcrow die Band. Sein Platz wurde nicht neu besetzt,
stattdessen entschied man sich, BLOODLOST fortan als Trio weiter zu führen. 2014 begab sich die Band ins Full Metal Studio in Marseille, Frankreich,
um dort zusammen mit Izakar von Blazing War Machine das neue Album "Evil Origins" aufzunehmen. Auch unterschrieb die Band Ende des Jahres einen
Plattenvertrag bei Massacre Records und einen Bookingdeal bei Red Lion Music. Seit April 2015 ist der Livegitarrist und langjährige Roadie der Band,
Nils "Norgrim" Mamie, festes Bandmitglied bei BLOODLOST.